KARRIERE BEI PROJEKT W

Kommen Sie in unser Team!
Wir bieten unseren Mitarbeitern ein lebendiges und flexibles Umfeld, komplexe Aufgaben und aktive Mitarbeit
bei der Erreichung unserer ehrgeizigen Ziele.

Jungen Menschen geben wir eine Chance zur Berufsausbildung. Schülern bieten wir Plätze für Schulpraktika.
Es besteht ebenso die Möglichkeit einer betrieblichen Einstiegsqualifizierung.

Zurzeit sind leider keine Stellen zu vergeben. Sie können uns aber gerne eine Initalbewerbung schicken.

STELLEN­ANGEBOTE

Zur Zeit sind leider keine Stellen zu vergeben.

Sie können uns aber gerne eine Initiativbewerbung schicken.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
schnell und unkompliziert per Mail!

AUSBILDUNGS­­PLÄTZE

Wir suchen neue Auszubildende für folgende Berufe:

Industriekaufmann (w/m/d)
Konstruktionsmechaniker (w/m/d)
Technischer Systemplaner (w/m/d)
Fachlagerist (w/m/d)
Mechatroniker (w/m/d)
Fachkraft für Lagerlogistik(w/m/d)

Weitere Informationen zu den jeweiligen Ausbildungsberufen siehe unten:

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich umfassend über den Ausbildungsberuf  zu informieren.

Konstruktionsmechaniker/innen stellen Stahlbau- und Blechkonstruktionen her. Dazu fertigen sie mithilfe manueller und maschineller Verfahren einzelne Bauteile aus Blechen, Profilen sowie Rohren und montieren diese.
Konstruktionsmechaniker/in ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.
Konstruktionsmechaniker/innen finden Beschäftigung

  • in Unternehmen des Metallbaus
  • in Unternehmen des Maschinenbaus
  • in Unternehmen des Fahrzeugbaus
  • im Baugewerbe

Mehr Interesse?
Steckbrief von der Bundesagentur für Arbeit

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich umfassend über den Ausbildungsberuf  zu informieren.

Mechatroniker/innen bauen mechanische, elektrische und elektronische Komponenten, montieren sie zu komplexen Systemen, installieren Steuerungssoftware und halten die Systeme instand.
Mechatroniker/in ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.
Mechatroniker/innen finden Beschäftigung

  • im Maschinen- und Anlagenbau
  • in der Automatisierungstechnik
  • in Betrieben des Fahrzeug-, Luft- oder Raumfahrzeugbaus
  • in der Informations- und Kommunikations- oder der Medizintechnik

Mehr Interesse?
Steckbrief von der Bundesagentur für Arbeit

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich umfassend über den Ausbildungsberuf zu informieren.

Technische Systemplaner/innen der Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik erstellen nach Vorgabe technische Zeichnungen und Modelle von Stahl- und Metallbauteilen für Werkstatt und Baustelle.
Technische/r Systemplaner/in der Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.
Technische Systemplaner/innen der Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik finden Beschäftigung in erster Linie

  • in Konstruktions- und Planungsbüros von Betrieben des Stahl-, Fassaden- und Metallbaus

Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung

  • in Ingenieur- und Planungsbüros
  • im Fahrzeugbau

Mehr Interesse?
Steckbrief von der Bundesagentur für Arbeit

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich umfassend über den Ausbildungsberuf  zu informieren.

Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen aller Branchen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Industriekaufmann/-frau ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.
Industriekaufleute finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche.

Mehr Interesse?
Steckbrief von der Bundesagentur für Arbeit

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich umfassend über den Ausbildungsberuf  zu informieren.

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter an, kontrollieren sie und lagern sie sachgerecht. Sie stellen Lieferungen und Tourenpläne zusammen, verladen und versenden Güter. Außerdem wirken sie bei der Optimierung logistischer Prozesse mit.
Fachkraft für Lagerlogistik ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.
Fachkräfte für Lagerlogistik finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche.

Mehr Interesse?
Steckbrief von der Bundesagentur für Arbeit

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich umfassend über den Ausbildungsberuf  zu informieren.

Fachlageristen und -lageristinnen nehmen Waren an und lagern diese sachgerecht. Sie stellen Lieferungen für den Versand zusammen bzw. leiten Güter an die entsprechenden Stellen im Betrieb weiter. Fachlageristen und Fachlageristinnen finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche.
Fachlagerist/in ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.

Mehr Interesse?
Steckbrief von der Bundesagentur für Arbeit

.

Jetzt einfach online bewerben

Ihre Anlagen

Folgende Dateitypen sind zulässig: pdf, bmp, jpg, jpeg, png
Maximale Dateigröße: 20MB

Für welchen Job bewerben Sie sich



Datenschutzhinweis Mit Absendung der Online-Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Ihre betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bewerberauswahl erheben, speichern, übermitteln, verändern, sperren und löschen, wie dies für ein leistungsfähiges Bewerbungsverfahren erforderlich ist. Ihr Einverständnis umfasst die Verarbeitung, insbesondere die Auftragsverarbeitung und die Weitergabe im Bereich der Gewerblichen Ausbildung (Konstruktionsmechaniker, Mechatroniker, Industriemechaniker w/m/d) im Ausbildungsverbund an BANG Hochstift e.V., sowie verantwortliche Personen innerhalb des Unternehmens projekt w – Systeme aus Stahl GmbH. Wir verweisen auf unsere Datenschutzhinweise für Bewerber (w/m/d), die Sie auf unserer Internetseite www.projekt-w.de/datenschutz einsehen können.

* = Pflichtfeld
null

Hier finden Sie unsere Imagevideos zu einigen Ausbildunsgberufen:

“Bei den Besten lernen, steckt an”
Die Verbundausbildung mit unserem externen Partner
BANG-Hochstift
Zum Video

“Bei den Besten lernen, steckt an”
Ausbildung: Technische/r Systemplaner/in
Zum Video

“Bei den Besten lernen, steckt an
Ausbildung: Industriekaufmann/frau
Zum Video

null

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen
und des Europäischen Sozialfonds

null

Mehr Informationen über unseren Verbundpartner
im Ausbildungs-Netzwerk:

BANG Hochstift e.V.

null

Familienfreundlichkeit ist unser Markenzeichen.

Mehr Informationen über das Programm
„Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten“: